Rechtsanwalt Vietnam Oliver Massmann Privatisierung

Rechtsanwalt Vietnam Oliver Massmann Privatisierung
Ausländische Investoren dürfen Anteile an in staatlicher Hand befindlichen Betrieben (SOEs), die von der GVN „equitisiert“ werden (d.h. in Aktiengesellschaften umgewandelt, dabei aber selten ganz privatisiert werden), erwerben. Anteile werden meist in einer Auktion angeboten, dabei ist das Verfahren nicht immer klar und transparent. Ausländische Inhaberschaft darf in bestimmten spezifizierten Sektoren nicht der

...weiterlesen

Anwalt Vietnam Oliver Massmann Investitionslizenzierung

Anwalt Vietnam Oliver Massmann Investitionslizenzierung
Die lokalen Behörden in Vietnams 58 Provinzen und fünf Gemeinden haben grundsätzlich die Befugnis, Investment-Lizenzen auszustellen. Die Provinzbehörden und Vorstände der industriellen Zonen sind die zuständigen Erteilungsstellen für die meisten Typen von Investitionslizenzen; ausgenommen sind die build-and-operate-Projekte (BOT, BO, BTO), die nach wie vor von der Zentralregierung ausgestellt werden

...weiterlesen

Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Investitionen Beantragungsverfahren

Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Investitionen Beantragungsverfahren a.Dekret 108
Dekret 108 unterscheidet bei den Lizenzierungsverfahren zwischen in- und ausländischen Investoren. Von einem inländischen Investor wird die Vornahme zwei verschiedener Verfahren verlangt: zum einen die Registrierung des Unternehmens gemäß dem Enterprise Law und zum anderen die Beantragung der Zulassung des Investmentprojekts. Der inländische Investor kann von der Lizenzbeh&ou

...weiterlesen

Rechtsanwalt in Myanmar Oliver Massmann Steuerrecht

Rechtsanwalt in Myanmar Oliver Massmann Steuerrecht
1 . Einkommenssteuer
In der Vergangenheit fand eine 30% des Nettogewinns-Pauschale Anwendung auf Unternehmen, die gemäß dem Foreign Investment Law tätig waren und solchen, die unter dem Myanmar Companies Act (1914) geschaffen wurden. Am 15. März 2012 wurde Notification 111/2012 erlassen, mit einer vorgesehenen Einkommensteuerrate von 25%.

Ortsansässige und nicht-ortsansässige Auslä

...weiterlesen

Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Doppelbesteuerungsabkommen

Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Doppelbesteuerungsabkommen
Es gibt keine Vorschrift für einseitige Erleichterung und kein DBA mit Deutschland (Stand 2014). Das I ncome Tax Law sieht vor, dass die Vorschriften eines die Einkommenssteuer betreffenden Abkommens der Regierung mit einem ausländischen Staat oder einer internationalen Organisation nach der Notifizierung eingehalten werden, wenn sich aus anderen Vorschriften des Income Tax Law nichts Gegenteiliges ergibt.
Myanma

...weiterlesen

Anwalt Myanmar Oliver Massmann Import und Export

Anwalt Myanmar Oliver Massmann Import und Export
Im Hinblick auf die Importpolitik ist es das Ziel Myanmars, den Export zu fördern und ein Gleichgewicht des Handelsdefizits zu erreichen.
Die Importpolitik von Myanmar prioritisiert den Import von Kapitalgütern, Industriemaschinen, anderen wesentlichen Gegenständen, medizinischer Ausrüstung sowie von Waren, die genutzt werden können, um den Export zu erhöhen und fördert Exportsubsitutionswaren.

...weiterlesen

Rechtsanwalt in Myanmar Oliver Massmann Investitionen Beantragungsprozess

Rechtsanwalt in Myanmar Oliver Massmann Investitionen Beantragungsprozess

Verfahren für eine Permit to Trade (Handelserlaubnis)
Bevor eine ausländische Firma in Myanmar gegründet wird, ist es erforderlich, eine P e r mit to Trade von der Ministry of National Planning and Economic Development zu beantragen, bevor die Registrierung der Firma bei dem Registrar of the Companies Registration Office beantragt werden kann. Ein Antrag soll in der Form A gemacht werden

...weiterlesen

Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Investment Commission Permit

Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Investment Commission Permit
Die Mindestsumme ausländischen Kapitals, die erforderlich ist, um für das neue Foreign Investment Law berechtigt zu sein, wird von der Myanmar Investment Commission (MIC) nach der jeweiligen Geschäftsaktivität festgelegt.
Ausländisches Kapital kann in den folgenden Formen importiert werden: Ausländische Währung Eigentum, das für das Geschäft erforderlich ist und nicht innerha

...weiterlesen

Rechtsanwalt Myanmar Oliver Massmann Investitionen Kapitalanforderungen

Rechtsanwalt Myanmar Oliver Massmann Investitionen Kapitalanforderungen
Zwei Arten des importierten Kapitals betreffen ausländische Investoren: Erstens das Mindestkapital, das erforderlich ist, um eine P e r m i t to Trade zu registrieren, zweitens das ausländische Kapital, das erforderlich ist, um sich für eine Myanmar Investment Commission Permit zu qualifizieren.

Permit to Trade (10,000 kyats ~10 USD):
Kyats 133,333,333 für eine industrielle Fir

...weiterlesen

Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Investitionsformen




Anwalt in Myanmar Oliver Massmann Investitionsformen
Der Myanmar Companies Act (1914) sieht die Existenz von privaten und öffentlichen Gesellschaften mit beschränkter Haftung und von durch Garantie begrenzten Gesellschaften mit oder ohne Kapital vor. Das Foreign Investment Law erlaubt es Ausländern, Firmen zu gründen, die vollständig in ihrem Eigentum stehen (unabhängig davon, ob diese Firma in Myanmar oder anderswo gegründet wurde),

...weiterlesen

03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 >