Mehr Kunden Online gewinnen Teil 1

Unternehmer, Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter wissen, wie schwer es ist, neue Kunden zu gewinnen. Die Informationsflut und das Internet ist voller Reize und Angebote, so dass es für den potentiellen Kunden, dem Interessenten selbst schwer ist, "das Richtige" zu finden, was ihm den entsprechenden Nutzen bringt, das Günstigste Angebot darstellt oder einfach von der Leistung her am besten passen würde.

Dies stellt auch auf der Seite des Kunden ein Problem dar. Viele Menschen fühlen sich überfordert und beschweren sich über fehlendes Vertrauen zu Online-Angeboten und Unwissen über die Qualtität und den Service, der hinter einem Online-Angebot steht. Jedoch lockt der günstige Preis und die Zahlen der Online-Bestellungen wachsen stetig von Jahr zu Jahr an.

So steht also der Anbieter vor der Frage: Wie schaffe ich es, mein Angebot so im Internet zu platzieren, dass ich von der richtigen Zielgruppe gefunden werde, dort Vertrauen aufbaue und dadurch den größtmöglichen Mehrwert für meinen Kunden und mich schaffen kann. Zu deutsch: Der Besucher kauft und wird zum Kunden oder der bereits bestehende Kunde kauft erneut oder empfiehlt mich sogar weiter. Das ist dann die Königsklasse im Verkauf!

Um dorthin zu kommen, muss man einige Schritte beachten. Es ist ein Zusammenspiel aus der On- und Offlinewelt. Der Onlineauftritt ist wie ein großes, nicht ortsgebundenes Schaufenster, an dem täglich Kunden vorbeikommen sollen. Für den Besucherstrom sorge ich jedoch als Unternehmen vorrangig selbst oder kann es stark durch den Aufbau des Onlineauftritts, beachten wichtiger Regeln und durch das Zusammenspiel verschiedener Plattformen beeinflussen. Wie Du mehr Besucherstrom erzeugst, werde ich Dir im Laufe des Programmes auch näher erklären.

Wie immer zählt auch online: Der erste Eindruck zählt! Wenn ich ein super tolles Angebot habe und meine Besucher finden eine uralte, fade Webseite vor, dann habe ich bereits verloren. Es dauert nur eine Sekunde bis der Mauszeiger oben rechts auf das rote Kreuz klickt. Und da ist mein potentieller Kunde, mein Interessent auch schon wieder weg.

Das Zauberwort heisst hier, neben einem modernen, "state of the art" - Webauftritt (und hier ist immer noch eine Menge Spielraum!) "CALL TO ACTION". Weißt Du, was ein "Call To Action" ist? Das ist der Dreh- und Angelpunkt, um den es sich bei der Gestaltung Deines Onlineauftrittes drehen sollte! Schaffe eine Möglichkeit, dass Deine Besucher mit Dir interagieren! Gib ein kleines Geschenk, einen Gratis-Ratgeber, wenn Du Expertenwissen besitzt, einen Gratis-Beratungstermin für ein Erstgespräch, ein eBook, etc.

Es gibt ganz viele Möglichkeiten Deine Besucher in "Deinen Bann" zu ziehen.

Welche die Richtige für Dich ist, kann ich Dir leider nicht standardmäßig vorgeben. Es kommt ganz auf Deine Branche, Deine Zielkunden, Dein Produkt und Deinen Vertriebsweg an. Damit Du aber einen Ansatz bekommst und als Dankeschön, dass Du Dir den Artikel durchgelesen hast, möchte ich Dir einen Kurz-Check schenken.

Dieser beinhaltet die Einschätzung  Deiner Website und der wichtigsten Social Media Plattformen.
Normalerweise kostet dieser Check 99,- €, hier bekommst Du ihn kostenfrei: www.mehr-kunden.online

Solltest Du Fragen haben, wende Dich bitte an info@mehr-leads.online oder vereinbare in Skype ein persönliches Gespräch: nadja.m.kraemer

Diesen Artikel weiterempfehlen:Sie dürfen diesen Artikel gerne über social media teilen oder per eMail versenden.
Um auf diesen Beitrag einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden, oder hier um sich einzuloggen.