Frauke Ludowig lüftet ihr Energie-Geheimnis Entsäuerung mobilisiert die Kräfte der "Exclusiv"-Moderatorin

Seit über 20 Jahren berichtet Frauke Ludowig aus der Welt der Stars - ohne dabei selbst ihre Natürlichkeit zu verlieren.


(djd/pt). Sophia Loren, Sharon Stone und Katie Holmes - die Autogrammkarten an der Wand ihres Büros sprechen Bände: Frauke Ludowig hat sie alle interviewt. Die Welt der Stars ist der RTL-Moderatorin seit über 20 Jahren vertraut. Doch ein Arbeitstag verlangt der Redaktionsleiterin von "Exclusiv" weit mehr ab, als die Sendezeiten des Star-Magazins vermuten lassen.

Bevor die Kameras angehen, geben Themenkonferenzen, Briefings, Meetings und nicht zuletzt die Maske einen straffen Zeitplan vor. Pausen für ausgewogene Mahlzeiten sind dabei kaum vorgesehen. Oft bleibt nur der Griff zum Schokoriegel. Um den Energiestoffwechsel trotzdem in Schwung zu halten und keine Übersäuerung zu riskieren, setzt die 51-Jährige auf Basica. Die basischen Mineralstoffe aus der Apotheke sorgen für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt.

"Immer dann, wenn ich mich besonders schlecht ernähre, erschöpft bin oder keine Energie mehr habe, nehme ich das. Denn ich habe das Gefühl, die basischen Mineralstoffe tun mir gut und die Entsäuerung mobilisiert meine Kräfte", betont Frauke Ludowig. Sie stellt hohe Ansprüche an sich selbst und weiß, was von Frauen im Job, in der Familie und im Privaten gefordert wird. So ist es auch kein Zufall, dass sie den Leitsatz ihres Großvaters "Das Glück ist mit den Tüchtigen" zum eigenen Lebensmotto gemacht hat.

Weitere Infos unter www.gesundheit-arnsberg.de

Diesen Artikel weiterempfehlen:Sie dürfen diesen Artikel gerne über social media teilen oder per eMail versenden.
Um auf diesen Beitrag einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden, oder hier um sich einzuloggen.