Affiliate-Marketing - Alles über Affiliatemarketing

Affiliate-Marketing:

Grafik von Life Succes Media GmbH →


Anbei die wichtigsten Punkte zu Affiliate-Marketing angelehnt an Wikipedia!
Affiliate-Marketing ist eine internetbasierte Vertriebslösung, bei der meistens ein kommerzieller Anbieter seine Vertriebspartner erfolgsorientiert durch eine Provision vergütet. Der Produktanbieter oder auch Merchant genannt, stellt hierbei seine Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate (Vertriebspartner) auf seinen Seiten zur Bewerbung der Angebote des Kooperationspartners verwendet oder über andere Kanäle (z. B. Keyword-Advertising, E-Mail-Marketing, Blogs, Social Medias, YouTube, Multi-Chanel-Marketing) einsetzen kann. Affiliate-Marketing ist ein Partnersystem; der Kuchen wird geteilt. Affiliate-Marketing ist m.E. im Moment eine sehr gerechte und einfache Möglichkeit, auch ohne eigene Produkte Geld zu verdienen.
Es gibt unterschiedliche Affiliate-Programme. Diese können hier im Blog diskutiert werden.

Affiliate-Marketing basiert auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des WWW durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Affiliate-Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert, d.h. dass durch den Affiliate-Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde.
Verprovisioniert werden die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Kontaktaufnahme von Kunden („Lead“) oder der Verkauf („Sale“).
Es gibt eine Vielzahl möglicher Kombinationen und Varianten von Affiliate-Marketing. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter, Affiliate-Geber oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
Der Affiliate ist vergleichbar einer modernen Version eines Handeslvertreters, wobei aber nicht §243 HGB gültig ist. Aufgrund unseres speziellen multivariaten Affiliate-Programms bieten wir hier Möglichkeiten zur beruflichen Fertigexistenz.
Mit Affiliate-Marketing im Online-Kooperationsmanagement vermarkten Firmen also ihre Produkte und Dienstleistungen durch Verlinkung auf Partner-Webseiten. Es wird nur bei tatsächlichem Umsatz oder bei messbarem Erfolg Provisionen bezahlt. Wichtig ist, sich den richtigen Affiliate-Partner, den richtigen Merchant zu nehmen, der sowohl ein faires Abrechnungsmodell bietet, absolute Transparenz und Top-Produkte. Mit der EAGS, Webinars Excellence und SHARE AND WIN als Merchant können Sie nichts falsch machen. Wir schütten Affiliate-Provsionen zwischen 30 und 80% aus, je nach Produkt und Dienstleistung; zusätzliche Aktivitätsboni und Credits.
Wir haben noch einen speziellen USP in unserem Affiliate-System, den wir aber nur unseren Affiliates mitteilen. Es ist einzigartig, bietet dem Affiliate eine tolle Sicherheit und die Möglichkeit mehrerer Einkommen.
Händler (Advertiser, Merchants) stellen ihre online angebotenen Produkte und Dienstleistungen über das Affiliate-System zur Verfügung und ermöglichen den angeschlossenen Vertriebspartnern die Vermarktung der Güter über deren Websites. Der Merchant stellt den Vertriebspartnern (Affiliates, Publishern) Werbemittel zur Verfügung, mit denen die Partner auf Ihrer Webseite oder bei E-Mail-Publishern) per E-Mail werben können. Erzielt der Vertriebspartner Erfolge (z.B. durch einen Verkauf, eine Registrierung, einen View etc.) zahlt der Händler die festgelegte Provision.
Vertriebspartner (Publisher, Affiliates). Sie profitieren durch den Verkauf der auf den eigenen Internetseiten beworbenen Produkte.
Wir sprechen in unserem Webinar von SHARE AND WIN die Vor- und Nachteile von Affiliate-Marketing an und zeigen Ihnen konkret, warum Win-Win-Win-Partnerschaften die Zukunft sind und wie Sie Affiliate-Marketing optimal in Ihre Akquisestrategie mit einbinden.

Wir klären Sie im Webinar auch auf, welche Gefahren beim Affiliate-Merkting auf Sie lauern, z.B. Cookie-Fishing oder sogar Webseitenklau.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Affiliate-Links kreieren und wo Sie dies Affiliate-Links am besten und effizientesten veröffentlichen. Machen Sie einfach mit beim nächsten Webinar!

Wir freuen uns, wenn Sie den Artikel ergänzen mit Ihren Erkenntnissen und Erfahrungen und diesen auch weiter verbreiten. Vielen Dank. Im Kommentarfeld können Sie bis zu 65 000 Zeichen schreiben und Ihren Kommentar einreichen. Hilfreiche Kommentare für die Leser werden freigeschaltet und mit Credits belohnt.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Sie dürfen diesen Artikel gerne über social media teilen oder per eMail versenden.
Um auf diesen Beitrag einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden, oder hier um sich einzuloggen.